Home
   Das Unternehmen
downloadsProdukte & Lösungen
Hybrid-Core Computer
downloads Personalities
Financial Analytics
Proteomics Search
PDK
kontakt Presse
presse Kontakt / Anfahrt
produkte Downloads

Kontakt

HMK Supercomputing GmbH
Frankfurter Str. 111
61476 Kronberg
Telefon: +49 _ 61 73 - 3 25 02 40


Impressum
 

Financial

Durch die Implementierung vieler Funktionen,  die in der Finanzanalyse häufig genutzt werden, direkt in der Hardware, können Analysten mit Convey eine Performance erzielen, die mit gewöhnlichen Servern unerreichbar ist.

In der Finanzanalyse geht es regelmäßig um ein Ziel: finde ein profitables Investments, bevor dies ein Mitbewerber (jeweils bei gleicher Information) tut. Das Problem dabei ist aber, dass die Finanzinstrumente immer komplexer werden, der Wettbewerb immer umkämpfter wird und eine falsche Entscheidung immer schwerwiegendere Auswirkungen haben kann. Daher verlangt die Finanzanalyse ständig nach einer höheren Rechenleistung seiner Computer.

Aber eine immer höhere Rechenleistung bringt im Gegenzug weitere Probleme: wo finde ich den Platz für die neue Technik, wie schaffe ich es, diese genügend zu kühlen und immer häufiger ist auch die Stromversorgung eine Problem. So kann heute bereits der Fall auftreten, dass die anfallenden Verbrauchskosten für einen gewöhnlichen Server höher liegen, als die eigentlichen Anschaffungskosten des Servers.

Das Ziel muss es folglich sein, die imaginäre Mauer, die durch das bestehende Power/Performance-Problem bei den heute  weitverbreiteten Servern existiert, einzureißen. Idealer Weise sollten beide Probleme in einer Lösung verwirklicht werden: Falls es also möglich ist, die Performance der entscheidenden Anwendungen um mehrere Potenzen auf gleicher Stellfläche zu steigern, ohne deren Sorcecode ändern zu müssen oder den Arbeitsablauf im Rechenzentrum zu stören, so erhält man einen bedeutenden Wettbewerbsvorteil.

Die Antwort ist der Convey Hybrid-Core-Computer - HC-1TM -, bei dem der gewöhnliche Instruktionssatz um   hardwarebasierte, exakt auf bestimmte Anwendungen hin spezifizierte Instruktionen erweitert wird, mit dem Ergebnis, dass eine bedeutende Beschleunigung z. B. ihrer Finanzanwendungen, erzielt wird.

Personalities für Ihren Profit

Convey stellt für seinen HC-1 Hybrid-Core-Computer verschiedene, sogenannte Personalities (Custom Instruction Sets) zur Verfügung, die auf den HC-1-hardwarebasierten Application Engines (AEs) laufen. Diese anwendungspezifischen Instruktionen sorgen letztendlich dafür, dass für spezifische Funktionen eine Beschleunigung der Performance um mehrere Potenzen erreicht wird.

So hat Convey eine Finanzanalyse-Personality (FAP) entwickelt, einen Instruktionssatz, der speziell auf Finanzanwendungen ausgerichtet wurde. FAP beschleunigt im Speziellen Intrinsics, wie z. B. die kumulative Verteilungsfunktion und verschiedene Wege zur Erzeugung von Zufallszahlen. Der Convey-Coprozessor verwendet eine IEEE-definierte 64-Bit (double precision) Arithmetik, und erzielt damit die gleiche Rechengenauigkeit wie bei einer Anwendung des x86-Instruktionssatzes für die gleichen Instinsics.

Um eine Beschleunigung einer Finanzanwendung durch die FAP-Personality zu erzielen, muss lediglich die Anwendung mit dem Convey ANSI-Standardcompiler neu kompiliert werden. Der Compiler erkennt automatisch die Verwendung von Intrinsics und generiert einen optimierten Code, der den Convey HC-1 Finanzanalyse-Instruktionssatz entsprechend einbindet. Da die HC-1 auf einem Standardprozessor basiert, mit einem Standard-Linux©-Betriebssystem betrieben wird und eine Konnektivität zum gängigen Industriestandard bietet, passt sie sich nahtlos in jedes Datencenter ein, ohne Softwareentwickler oder die weitere IT-Infrastruktur zu stören.

Financial Analytics Personality Instructions

Instrinsic Operations Zufallszahlen
Natürlicher Logarithmus, Exponential-Funktionen, Quadratwurzel, Reziprozität, Sinus, Cosinus, Fehlerfunktion, Kumulative Verteilungsfunktion (CDF)   Mersenne Twister Random Number Generation, Sobol Quasi-Random Number Generation
  Reciproke Vector-Approximations-Operationen
  Single Precision Reciprocal Approximation, Double Precision Square Root Approximation

© HMK Supercomputing GmbH - Frankfurter Str. 111 - 61476 Kronberg